Behördliche Genehmigung

!!!Achten Sie bei der Unternehmenswahl nicht nur auf das günstigste Angebot !!!

Fragen Sie nach einer Transportgenehmigung für überwachungsbedürftige Abfälle wie:

  • Kühlschränke
  • Elektrogeräte
  • Farben & Lacke
  • Altöl
  • Neonröhren
  • Autobatterien
  • Reifen

 

Nach §54 KrWG (Kreislaufwirtschaftsgesetz) muss Ihnen das jeder seriöse Mitbewerber als Kopie zur Verfügung stellen können. 

Der Auftraggeber ist dafür verantwortlich, dass die Entsorgung ordnungsgemäß durchgeführt wird und der von ihm Beauftragte über die gesetzlichen Voraussetzungen und die erforderliche Beförderungserlaubnis verfügt.